Fast Food-Junk Food=Müll

Entscheide für dich…

Wie fühlst du dich nach einem Big Mac Menü? Fühl mal genau hin…gestärkt oder geschwächt? Hast du deinem Körper da etwas gutes getan?
Warst du schon mal eine Woche lang jeden Tag bei McDonalds?
Ich schon.
Vor einigen Jahren, als ich von all den Untersuchungen noch nichts wusste.
Nach dieser Woche ging es mir einfach nur schrecklich. Energielos, schnelle Stimmungsschwankungen, überall schossen Pickel aus der Haut, brauchte mehr Schlaf als üblich UND kam trotzdem träger aus dem Bett.

Sollte Nahrung uns nicht nähren, uns stärken? Sollte unsere Nahrung nicht auch unsere Medizin sein, wie schon Epikur vor 2500 Jahren sagte?
Schließlich bestehen wir aus unserer Nahrung! Umgewandelt wird sie zu unserem Körper!

Es kann ja wohl nicht sein, dass wir Menschen das einfach missachten.
Es darf nicht sein, dass Nahrung uns heute krank macht anstatt uns zu heilen. Hier sehen wir sehr schön offensichtlich, wie verdreht und krank unsere Gesellschaft mittlerweile ist.
Mach es deshalb in deinem Rahmen besser! Für dich und deine Gesundheit und die Gesundheit der Menschen, die du gern hast.

 Fazit:

Zusammenfassend gesagt, sind die Auswirkungen von Fast Food weitreichend und schrecklich in ihrer Dimension. Ich habe viel recherchiert für diesen Artikel und denke es dürfte erwiesen sein, dass es erstens süchtig macht und zweitens unser Körper und Geist massiv geschädigt wird.

Fast Food Konsum fördert Schlaganfälle, Krebs, einen hohen Cholesterinspiegel, macht uns dümmer, träger, fauler.

Lässt uns schneller altern, macht uns aggressiver und reizbarer.

Fast Food fördert Massentierhaltungen und das Abholzen des Regenwalds.

Du findest ich übertreibe? Ich formuliere zu hart? Nein tue ich nicht.

Die Wahrheit lässt sich nicht schöner reden als sie ist.

Über Meinungen und Kommentare würde ich mich freuen, denn natürlich behaupte ich nicht dass dieser Artikel die endgültige Wahrheit aussagt.

Danke fürs Lesen.

 

11.4.16 20:20
 
Letzte Einträge: Lebensmittel die nicht kompiniert werden sollten


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de